Urlaub in der Dünenvilla auf Rügen
Ihre Fragen

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluß

  |  

Sie sind hier:  >> Thiessow  >> Unsere Tier und Pflanzenwelt  >> Unsere Waldohreule 


Unsere Waldohreule

Waldkauz in unserem Wald 

 

Die Waldohreule hat mit einer Körperlänge von ca. 36 cm und einer Spannweite von 95 cm etwa die Größe eines Waldkauzes. Sie ist jedoch wesentlich schlanker als der Waldkauz und mit einem Gewicht von 220 bis 280 Gramm (Männchen) bzw. 250 und 370 Gramm (Weibchen) erheblich leichter. Auffallende, große Federohren kennzeichnen diese Art. Die Federohren haben keine Funktion im Zusammenhang mit der Hörleistung der Eule. Zur Verstärkung der Hörleistung dient vielmehr der bei der Waldohreule auffällige Gesichtsschleier. Die Iris der Waldohreule ist leuchtend orangegelb. Das Gesicht wird durch eine auffällig hervorstehende Stirnbefiederung geteilt. Die Flügel sind relativ schmal.
Die Gefieder der Waldohreule ist auf hellbraunem bis ockergelben Grund schwarzbraun gestrichelt und gefleckt. Die Hand- und Armschwingen sind deutlich dunkel quergebändert. Allgemein überwiegen bei den Weibchen dunkle, rostbraune Farbtöne. Die Männchen sind dagegen in ihrer Grundfärbung etwas heller. Die Färbung des Gefieders dient der Tarnung; ruhende Vögel im Geäst sind kaum zu entdecken.

 

Wir haben 3 Jungvögel im Garten/Wald

eines der drei Jungtiere 

 

der zweite Jungvogel

 



Lebenserwartung

Von den Jungeulen eines Jahres übersteht nur jede zweite Eule ihr erstes Lebensjahr. In freier Natur lässt sich bisher aufgrund von Beringungsfunden ein Höchstalter von 28 Jahren nachweisen.
Unser Vogel ist ein Jungvogel auf dem Foto

 

die dritte Waldohreule ( Jungvogel )

 

Eine Eule ist zu klein

unser Förster war auch völlig begeistert, dass wir 3 Jungvögel haben. Er meint aber, dass wir die kleinste Eule in die Tierauffangstation nach Sassnitz bringen müssten, da der Vogel zu schwach erscheint.
Die Jungtiere werden von den Eltern gefüttert. Man hört permanent die Bettelrufe. Wir berichten weiterhin über die Eulen, solange sie noch da sind.

 

Ihre Fragen

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluß

  |